Dr. med. vet. Andrea Hellauer

Stationen

- 2004-2009: Studium der Veterinärmedizin an der LMU München

- 2010: Weiterbildung Chiropraxis für Pferde und Hunde, Abschluss mit 

  international anerkanntem IAVC-Diplom

- 2010-2014: Promotion an der FU Berlin: „Auswirkungen der Kopf-Hals-

  Position auf endoskopische Befunde der oberen Atemwege und  

  Stressparameter beim Reitpferd“

- 2009/2010: Angestellte Tierärztin Pferdeklinik Aschheim, München

- 2011/2012: Angestellte Tierärztin Pferdeklinik am Kirchberg,

  Holzkirchen

- 2012-2015: Angestellte Tierärztin Tierarztpraxis Willner, Bayreuth

- August 2015: Eröffnung der eigenen Praxis

 

 

Veröffentlichungen

Kongresse:

 

März 2010 :

21. Arbeitstagung der DVG, Fachgruppe "Pferdekrankheiten"

Schütte, A.; Zebisch, A.; May, A.; Gehlen, H., 2010: Einsatz der Overground-Endoskopie bei Pferden

unterschiedlicher Nutzungsarten - Technik und Anwendbarkeit

 

März 2011:

Equitana-Tagung über Pferdekrankheiten:

Gehlen, H.; Zebisch A.; Reese, S.; May A., 2011: Hyperflexion von Kopf und Hals: Auswirkungen auf

die oberen Atemwege, Blut-Cortisol, Rittigkeit und Verhalten

 

Dezember 2011:

Tagung zur Eröffnung der Pferdeklinik am Kirchberg:

Zebisch, A.,2011: Auswirkungen der Kopf-Hals-Position auf Stressparameter und endoskopische

Befunde der oberen Atemwege

 

Publikationen in Fachzeitschriften:

 

I. Gehlen, H.; Zebisch, A.; Schütte, A.; Oel, C.; May, A., 2010: Belastungsendoskopie der

oberen Atemwege bei Trabern, Galoppern und Warmblutpferden unter natürlichen

Trainingsbedingungen; Pferdeheilkunde 26, 344-352.

 

II. Zebisch, A.; May, A.; Reese, S.; Gehlen, H., 2013: Effects of different head-neck-positions

on the larynges of ridden horses. Journal of Animal Physiology and Animal Nutrition.

 

III. Zebisch, A.; May, A.; Reese, S.; Gehlen, H., 2013: Effects of different head-neck-positions

on physical and psychological stress parameters in the ridden horse. Journal of Animal

Physiology and Animal Nutrition.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis Hellauer 2015